Wer mit iWeb arbeitet, der weiss dass das Programm mehrere Möglichkeiten der Verlinkung mit sich bringt. Es gibt die Möglichkeit von Text-Links und die Verlinkung von Bildern bzw. Objekten. In den Einstellungen eines Links habe ich insgesamt 4 Möglichkeiten. Verlinkung zu einer Seite meines Projektes „Eine meiner Seiten„, Verlinkung zu einer Seite im Internet „Externer Link„, Verlinkung zu einer Datei „Eine Datei“ oder Email-Verlinkung „Eine Email„. iWeb bietet eine versteckte bzw. eine nicht besonders bekannte Möglichkeit der Verlinkung. Explizit geht es hier um die Verlinkung von internen und externen Seiten. In der Regel markiere ich ein Bild, ein Objekt oder einen Text und wähle dann im Infobereich unter Hyperlink die Art der Verlinkung und stelle dann die jeweilige Möglichkeit dieser Verlinkung ein. Ist vom Handling schon OK, doch es geht auch schneller. Nachfolgend werden die Möglichkeiten für interne und für externe Links beschrieben:

Interne Links

Ich habe bei iWeb in der linken Leiste die Seiten in meinem Projekt angezeigt. Gehe ich nun her und wähle mit dem Mauszeiger eine Seite an und ziehe mit gedrückter Maustaste den Link auf meine Arbeitsfläche in iWeb, dann kann ich diesen entweder auf ein Objekt ziehen und los lassen, oder ziehe ihn einfach auf eine freie Stelle im Arbeitsbereich. Im Fall der Verlinkung mit einem Objekt, wird diese automatisch mit dem Objekt verknüpft und als Link „Eine meiner Seiten“ erstellt. Lasse ich den Link auf der freien Arbeitsfläche los, dann erstellt iWeb einen Textlink mit dem Namen der Seite. Wenn ich den Namen des Links verändern möchte, Text- oder Mouseover-Einstellungen, dann muss ich durch Doppelklick den Text auswählen und die Änderungen vornehmen.

Externe Links

Vom Prinzip funktioniert es mit Links zu externen Seiten genau so wie mit den internen Links. Hier hole ich mir die Verlinkung jedoch aus dem Browser. Am leichtesten funktioniert dieses mit Safari, da die Integration zu iWeb am einfachsten abläuft. Die zu verlinkende Seite in Safari öffnen und jetzt entweder den Link markieren oder auf das Seitensymbol (Icon) in der Navigatiuonsleiste klicken und den Link mit gedrückte Maustaste nach iWeb ziehen und dort ablegen bzw. mit dem gewünschte Objekt verknüpfen. HINWEIS – Da sich die Fenster in der Regel überlappen, ziehe ich den Mauszeiger auf das iWeb-Symbol im Dockmenü und drücke dann einmal die Space-Taste. Nun öffnet sich das iWeb-Fenster und ich kann den Link platzieren!

Viel Spaß beim verlinken!

Be the first to comment.

Leave a Reply