Kostenlosen Yahoo Mediaplayer in iWeb integrieren!


yahoomp

Im iWeb Forum… werden wir immer wieder gefragt, wie man Sound oder Hintergrundmusik in iWeb einbindet. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten und Lösungen wie auch hier… im Blog bereits beschrieben. Was wenn ich nun Sound oder eine ganze Playlist auf meiner Seite veröffentlichen möchte, aber dem Besucher die Auswahlmöglichkeit bieten möchte die einzelnen Titel auszuwählen und den Sound zu stoppen usw.? Durch Zufall bin ich auf einen kostenlosen Player von Yahoo gestoßen, den man einfach in seiner Homepage integrieren kann. Man Sollte sich aber direkt darüber im Klaren sein, dass die Soundfiles auch heruntergeladen werden können. Wen das nicht stört, sollte weiterlesen:

Unbedingt immer das Urheberrecht sowie die Gema Bestimmungen zu beachten!

Hier habe ich eine Demoseite… um zu zeigen, wie der Player arbeitet und aussieht.

Voraussetzung:

– In der Seite (zumindest im HTML-Code) müssen die Links zu den Sounddateien stehen.

– Eine Java-Script Zeile muss im HTML-Code eingefügt werden.

Ausführung:

In iWeb gehe ich zu der Seite, auf der ich den Player integrieren möchte und erstelle ein Textfeld, in dem ich Textlinks mit den Verknüpfungen zu den Dateien auf meinem Server erstelle. Diese Liste ergibt hinterher meine Playlist. Wenn ich diese Linkliste nicht sichtbar haben möchte, verschiebe ich das Textfeld einfach aus dem Seitenbereich und schon habe ich die Links im HTML-Code aber nicht auf meiner Seite. Die Links müssen nachher noch geändert werden, da der Player sonst als Titel den Link anzeigt. Nach dem Erstellen der Liste, veröffentliche ich die Seite in einem Ordner auf meiner Festplatte und öffne die Seite in einem Programm zum Code ändern. Hierfür reicht in der Regel ein einfaches Text-Programm. Jetzt füge ich diese Zeile –  <script type=“text/javascript“ src=“http://mediaplayer.yahoo.com/js“></script> – im Head-Bereich meiner Seite ein. Wer nicht weiß was der Head-Bereich ist, muss einfach nur nach ähnlichen Zeilen im HTML-Code suchen und die Zeile unter den anderen Script-Zeilen einfügen. Das alleine würde schon reichen, um seinen Sound mit dem Player abzuspielen, doch jetzt kommt noch die Änderung der Titel. Nach dem Veröffentlichen mit iWeb, sieht die Linkzeile etwa so aus –  <p style=“padding-top: 0pt; „><a href=“http://www.schoenwandt.info/sound/test.mp3“ title=“http://www.schoenwandt.info/sound/test.mp3″>Titel 1</a><br /></p>  . Der grün markierte Teil wird im Player als Titel angezeigt. Der Text zwischen den Ausrufezeichen ergibt den Titel im Player. Beispiel nach dem Ändern: <p style=“padding-bottom: 0pt; padding-top: 0pt; „><a href=“http://www.schoenwandt.info/sound/test.mp3“ title=“Meeresrauschen“>Titel 1</a></p> . Wenn ich die Änderung vorgenommen habe, muss ich nur noch Datei abspeichern und mein Projekt auf den Server laden.

Viel Spaß beim Basteln

1 Comment

  1. Yahoo Mediaplayer in iWeb-Seite intergrieren! - [...] von einem Server abspielen kann und habe sogar die Möglichkeit einer Playlist. Unter der Rubrik iWeb… habe ich eine…

Leave a Reply