WebAcappella und jQuery

WebAcappella nutzt jQuery zum Darstellen der Webseiten im Browser. Das Programm integriert die Bibliothek jedoch so in der Webseite, dass es nicht möglich ist ohne Vorbereitungen darauf zuzugreifen.

Schaut man sich den Quelltext der erstellten Seiten an, dann findet man folgende Codezeile:

<script type="text/javascript"  src="jquery.js?v=86c"></script>
<script type="text/javascript">var waJSQuery = jQuery.noConflict();</script>

Der Code fügt jQuery zwar in der Seite ein, verhindert aber den Zugriff auf die Bibliothek.

Mit einem einfachen Trick, kann man die Bibliothek aber trotzdem nutzen, ohne eine weitere jQuery Bibliothek zu installieren. Hierfür kopiert man den unten stehenden Code und fügt diesen in den Eigenschaften der Webseite, im Head-Bereich ein, damit die Bibliothek auch in jeder Seite verfügbar ist.

<script type="text/javascript"  src="jquery.js"></script>

Fertig ist die Integration der von WebAcappella mitgelieferten Version der jQuery Javascript-Bibilothek.

 

Be the first to comment.

Leave a Reply